Förderrichtlinie Grüne Oasen

Innerstädtisches Grün gewinnt zunehmend an Bedeutung, sowohl in stadtklimatischer als auch stadtökologischer Hinsicht. Stadtgrün verbessert die Luftqualität durch CO2-Bindung und Sauerstoffproduktion und sorgt für Luftkühlung. Darüber hinaus spielt es eine immer größere Rolle als Lebens- und Entwicklungsraum zahlreicher Tierarten wie Vögel und vor allem Insekten.

Förderung durch die Stadt

Die Stadt Jena fördert Begrünungs- und Entsiegelungsmaßnahmen mit bis zu 50 % der förderfähigen Gesamtkosten.

Gefördert werden

  • die Begrünung von Fassaden, Wänden und Dächern an Bestandsgebäuden,
  • die Entsiegelung und Begrünung (inklusive Baumpflanzungen) von Vorgärten, Hof- und Freiflächen sowie
  • das Anlegen von insektenfreundlichen Grünflächen.

Detaillierte Informationen zur Förderrichtlinie und das Antragsformular finden Sie im Serviceportal der Stadt:

Standort

Team Naturschutz
Team Naturschutz

Am Anger 26
07743 Jena
Germany

Am Anger 26
07743 Jena
Germany